FR | DE

Dokumentationen verfassen


Um eine neue Dokumentation zu schreiben, klicken Sie im linken Rand in der Box "Was wollen Sie dokumentieren?" auf den entsprechenden Dokumentations-Typ:

de_addlink_left.png

Anmerkung: Wenn Sie das Logbuch auf einem Smartphone verwenden (oder in einem relativ schmalen Fenster), ist kein Platz für eine linke Kolonne verfügbar. In diesem Fall befindet sich die Box unterhalb der Dokumentationen:

de_addlink_bottom.png

Sie gelangen nun auf ein Formular das Ihnen diverse Felder zum Ausfüllen anbietet. Je nach Dokumentations-Typ enthält das Formular unterschiedliche Felder.

Die Felder, die mit einem Sternchen(*) gekennzeichnet sind, sind obligatorisch und befinden sich ebenfalls in der gedruckten Version des Logbuches (cf Ordner). Beziehen Sie sich auf das allgemeine Logbuch-Handbuch für Informationen, Empfehlungen und Beispiele zur Logbuch-Führung.

de_addform.png

Andere Felder sind fakultativ und spezifisch für die Online-Version, können aber interessant für eine optimale Auswertung des Logbuches sein.

Falls ihre SEA auch einen Teil der Dokumentationen öffentlich anzeigt, kann es z.B. interessant sein einige Sätze in das Feld "Beschreibung" zu schreiben um die Dokumentation für den Besucher attraktiver zu gestalten.

Weiterhin kann es auch nützlich sein, Handlungsfelder anzukreuzen um so besser von den Such-Möglichkeiten zu profitieren. Obwohl das Logbuch auch eine Volltextsuche nach beliebigen Stichwörtern anbietet, haben die vordefinierten Handlungsfelder den Vorteil, dass man sich keine Gedanken um die genaue Formulierung eines Suchbegriffes machen muss. Weiterhin braucht man sich nicht um die verwendete Sprache zu kümmern, da die deutsche und die französische Version des Handlungsfeldes als identisch behandelt werden.

Schließlich bietet das Logbuch auch die Möglichkeit an, einer Dokumentation über die folgenden Symbole Dateien anzuhängen:

de_addfiles_icon.png

Sie finden weitere Details zu dieser Möglichkeit im Kapitel Anhänge beifügen.


Spezifische Anmerkung zu den pädagogischen Projekten


Erstellen Sie eine Dokumentation des Typs "Pädagogisches Projekt" ganz am Anfang eines Langzeit-Projektes, um die Basis-Idee, die allgemeinen Zielsetzungen, die Verantwortlichen, usw. zu beschreiben.

Wenn Sie jedoch eine punktuelle Aktivität beschreiben möchten, welche im Rahmen eines größeren Projektes stattgefunden hat, so dokumentieren Sie stattdessen eine pädagogische Aktivität. Im Interface, das Ihnen dort angeboten wird, finden Sie ein fakultatives Feld "Projekt dem die Aktivität angehört":

de_addform_projet.png

In dieser Liste werden Ihnen alle pädagogischen Projekte Ihrer SEA angeboten. Sie haben also die Möglichkeit, diese Aktivität einem Projekt zuzuordnen.

Wenn Sie ein pädagogisches Projekt in Ihrem Logbuch betrachten, sehen Sie dort zuerst die allgemeine Beschreibung des Projektes, gefolgt von einer chronologischen Übersicht aller zugeordneten Aktivitäten.


Spezifische Anmerkung zu den Funktionsräumen


Wenn Sie Beobachtungen und Reflexionen zur Nutzung der Funktionsräume dokumentieren, müssen Sie den entsprechenden Ort / Funktionsraum in einem Aufklapp-Menü angeben:

de_addform_espace.png

Die vorgeschlagenen Räume sind auf jede SEA individuell angepasst und können vom Verantwortlichen im Einschreibungsformular festgelegt werden. Neue Räume können hinzugefügt werden, indem die Verantwortlichen den technischen Support des Online-Logbuches kontaktieren. Weiterhin kann auch die Umbenennung eines Funktionsraumes angefragt werden. Es ist theoretisch auch möglich, einen Funktionsraum zu löschen; allerdings ist dies nicht empfohlen wenn bereits Beobachtungen für diesen festgehalten wurden.

Im Logbuch werden alle Dokumentationen in chronologischer Reihenfolge dargestellt, so dass auch Beobachtungen zu einem Funktionsraum zwischen pädagogischen Aktivitäten, Zusammenarbeiten mit den Eltern, usw. stehen. Klickt man jedoch die Beobachtung eines Funktionsraumes an, wird man zu einer spezifischen Chronologie geführt, die alle Beobachtungen auflistet, die zu diesem Raum festgehalten wurden:

de_view_espace.png